Anleitung für eine Wickelunterlage – Unikate zaubern leicht gemacht

Wer kennt es noch, man möchte sein Baby ungern auf einen der Öffentlichkeit zugänglichen Wickeltisch legen, aber Wegwerfunterlagen benutzen möchte man auch nicht. Ob zum Verschenken, wie in meinem Fall, für unterwegs oder auch zum Aufpeppen eures Wickeltischchens, mit dieser Anleitung zaubert ihr euch innerhalb weniger Minuten ein individuelles Unikat, der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

IMG_1778Ihr braucht folgende Materialien:
2 x Außenstoff in der Größe eurer Wahl (ideal sind nicht dehnbare Stoffe), Volumenvlies derselben Größe,
Schere oder Rollschneider + Schneidematte, Lineal,
Nähgarn
eine Nähmaschine mit zum Stoff passender Nähnadel,
evtl. Stecknadeln und/oder Wonderclips

 

IMG_1780Eure Stoffe sowie das Volumenvlies schneidet ihr in eurer Wunschgröße zu.

Ich habe hier Wachstuch, Wellnessfleece und ein ziemlich dickes Volumenvlies von 300g ausgewählt , da diese Wickelunterlage für den Hausgebrauch sein soll. Sie soll rutschfest, kuschelig und etwas dicker sein.

 

IMG_1781 (2)Eine Unterlage für unterwegs sollte kompakt zusammenfaltbar sein, dafür empfiehlt sich eine dünne Vlieseinlage.

Abwaschbares Wachstuch oder abwaschbare Baumwollstoffe sind als Außenstoffe bestens geeignet.

 

 

 

IMG_1783Nach dem Zuschneiden der Stoffe legt man die Stoffe rechts auf recht (die schönen Stoffseiten aufeinander) und das Volumenvlies oben drauf. Wer mag steckt alle 3 Lagen ordentlich zusammen. Benutzt ihr Wachstuch, nehmt ihr besser Wonderclips um das Material nicht zu beschädigen oder steckt innerhalb der Nahtzugabe.

 

IMG_1787 (2)Nun geht’s an die Nähmaschine. Die Unterlage so hinlegen, dass das Volumenvlies unten liegt und alle Lagen gleichzeitig zusammen nähen. Ich nähe Wachstuch mit einer Stichlänge von 3,5. Vergesst nicht eine handbreite Wendeöffnung offen zu lassen. Die Nahtzugabe zurück schneiden und die Ecken abschrägen, dann lassen sie sich später schöner ausformen. An der Wendeöffnung bleib die Nahtzugabe stehen, damit sie im nächsten Schritt besser verschlossen werden kann.

 

 

IMG_1792Die Unterlage durch die Wendeöffnung wenden, die Ecken ausformen (ich benutze dafür einen Pinselstiel).

Wer möchte kann die Unterlage schmalkantig absteppen und dadurch die Wendeöffnung verschließen. Alternativ kann man sie mit dem Matratzenstich auch per Hand zu nähen.

Fertig!

 

Tipps:

  • Wenn man parallel zur kurzen Kante mehrere Nähte platziert, lässt sich an dieser Stelle die Unterlage leicht falten und ist ein idealer Begleiter für unterwegs
  • Ein Teflonfuß erleichtert das Nähen von Wachstuch oder beschichteter Baumwolle, wer keinen hat kann entweder Tesafilm unter den Standartfuß kleben (habe ich noch nicht ausprobiert) oder Stickvlies/Backpapier unter den Nähfuß legen und nach dem Nähen ausreißen
  • Wachstuch eignet sich hervorragend um abwischbare Unterlagen zu zaubern

2 thoughts on “Anleitung für eine Wickelunterlage – Unikate zaubern leicht gemacht

  1. Ich steck meine beiden Jungs (heute 16 und 17 Jahre) noch mal in den Bauch 😀 Dann kann ich denen all die tollen Kinderstoffe anziehen und auch alle weiteren Anleitungen nutzen.

Schreibe einen Kommentar